Informationsveranstaltung in Olsberg: Solarstrom – Erzeugung und Speicherung

Neue Energie kommt von hier!

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Olsberg laden ein zu einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 07. Mai.

Thema des Abends sind die Erzeugung und Speichermöglichkeiten von Solarstrom. Hierzu konnten die GRÜNEN Tobias Jaletzky von EUROSOLAR e.V. und Stefan Wächter von der Firma HOPPECKE als Referenten gewinnen.

Stefan Wächter ist Vertriebsmitarbeiter innerhalb des Marktsegmentes „renewables“ (Speicherlösungen für erneuerbare Energien) und seit 2006 im Unternehmen HOPPECKE tätig.
Tobias Jaletzky, Jahrgang 1978, hat an der Universität Bremen Soziologie studiert und sich dort intensiv mit Transformationsprozessen, ökonomischen Systemen und dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt. Durch seine studienbegleitende berufliche Tätigkeit im Bereich Umwelttechnik hat er praktische Einsatzmöglichkeiten von Anlagen zur Nutzung Erneuerbarer Energien kennengelernt. Seit November 2013 unterstützt er das Team von EUROSOLAR in der Geschäftsstelle in Bonn als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektmanager.

Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien – EUROSOLAR e.V. ist eine europaweite gemeinnützige Vereinigung und setzt sich seit Ihrer Gründung im Jahr 1988 für den vollständigen Umstieg von fossilen und atomaren Energieträgern zu Erneuerbaren Energien aus Sonne, Wind, Wasser und Biomasse ein. EUROSOLAR ist unabhängig von Parteien, Institutionen und Unternehmen und versammelt Fachkompetenz aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur für die Einführung solarer Energien.
HOPPECKE Batterien ist der größte Hersteller von Industriebatteriesystemen in europäischer Hand. Seit 1927 entwickelt und produziert das Unternehmen „Made in Germany” und hat dank führender Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in der Branche alle bewährten und innovativen Speichertechnologien im Portfolio. Das umfassende Produktprogramm an Batterien und Zellen wird durch modernste Ladetechnologien und Überwachungseinheiten zu Komplettsystemen ergänzt, die Kunden qualitativ und wirtschaftlich überzeugen. Das eigene und flächendeckende Servicenetzwerk in Deutschland und Europa garantiert höchste Sicherheit und Energieverfügbarkeit. Mit der Entwicklung marktfähiger, zukunftsweisender Energiespeicherlösungen für erneuerbare Energien leistet HOPPECKE einen wichtigen Beitrag zur Lösung der gesellschaftlichen Herausforderungen, die sich aus der Umsetzung der globalen Klimaschutzziele ergeben.

1 Kommentar

  1. Theo Finger

    Hallo meine grünen Freunde!
    Mit großer Freude habe ich die
    Einladung zum 25,Jubiläum entgegen genommen.Für die Zukunft wünsche ich großen
    Erfolg und eine grüne Politik.
    An der Feier im Giersker
    Treff möchte ich gern teilnehmen. Ich hoffe, daß es
    klappt. Herzliche Grüsse!
    Theo Finger

    Antworten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel