Kreiswahlprogramm 2014 – „Landschaft & Umwelt“

Kreiswahlprogramm Landschaft und UmweltAus unserem GRÜNEN Kreiswahlprogramm 2014 stellen wir hier den Teil „Landschaft & Umwelt“ vor:

„Wir unterstützen die bäuerliche Landwirtschaft und den ökologischen Landbau, die angemessen vom Verkauf ihrer Produkte leben können müssen. Regionale Vermarktung wollen wir bestmöglich unterstützen. Der Kreis soll zu einer gentechnikfreien Region erklärt werden.

Der Schutz der Tiere ist für uns ein zentrales politisches und gesellschaftliches Anliegen. Daher lehnen wir industrielle Massentierhaltung ab und setzen uns für tiergerechte Haltung ein.

Der Schutz und die Optimierung der Natur sind in den Landschaftsplänen flächendeckend geplant. Wir wollen eine konsequente Umsetzung dieser Pläne erreichen.
Weihnachtsbäume müssen im Wald und in der freien Landschaft ökologischer produziert werden. Bei Weihnachtsbaumanbau in Wasserschutzgebieten ist der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zu verbieten.

Wir lehnen Fracking ab, weil es unser Grundwasser in unverantwortlicher Weise gefährdet.“ Grün wählen

Damit wir diese Ziele und vieles mehr erreichen können, brauchen wir starke GRÜNE im Kreistag.
Deshalb am 25. Mai: GRÜNE wählen!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel