Kreiswahlprogramm 2014 – „Teilhabe für alle“

Kreiswahlprogramm Teilhabe für alleAus unserem GRÜNEN Kreiswahlprogramm 2014 stellen wir hier den Teil „Teilhabe für alle“ vor:

„Die Teilhabe aller Menschen am Leben in der Gesellschaft steht für uns im Mittelpunkt. Unser Ziel ist Inklusion für alle Menschen und in allen Lebensbereichen.

Wir wollen die Integration von Menschen mit Migrationsgeschichte in unsere Gesellschaft fördern. Integration bedeutet für uns die Eingliederung in die bestehenden Sozialstrukturen und zwar in wirtschaftlicher, sozialer, rechtlicher, kultureller und politischer Hinsicht. Nur so können wir den Menschen das Gefühl geben dazu zu gehören.

Damit Integration gelingt, sind gute Sprachkenntnisse, erfolgreiche Schul- und Berufsausbildungen sowie der Zugang zu Arbeit wichtige Voraussetzungen. Wir wollen, dass sich alle Bürger, die mit und ohne Migrationsgeschichte im HSK leben, bei uns zu Hause fühlen.

Es ist unsere Aufgabe, barrierefreie Zugänge zu schaffen, damit alle Mitbürger, z.B. ältere Menschen oder Menschen mit Behinderung, in vollem Umfang am gesellschaftlichen und kulturellen Leben teilhaben können. Wir müssen Strukturen schaffen, in denen sich alle Menschen mit ihren Besonderheiten einbringen und in der Chancengleichheit und Selbstbestimmung für alle sichergestellt ist.

Für die Umsetzung dieser Ziele benötigen wir als Grundlage einen Aktionsplan Inklusion, für den die personellen und finanziellen Ressourcen bereitgestellt werden müssen.“

Grün wählen

Damit wir diese Ziele und vieles mehr erreichen können, brauchen wir starke GRÜNE im Kreistag.
Deshalb am 25. Mai: GRÜNE wählen!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel