Ökologische Landwirtschaft vor Ort erleben: GRÜNE laden zum Hoffest mit Bärbel Höhn

Der Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lädt am Sonntag, 05.09.2021, zu einem besonderen Fest ein: Auf dem Hof des Bioland-Milchbauern, Guido Simon, in Sundern-Wulfringhausen gibt es Informationen, Diskussionen und eine Hofführung.

Maria trifft…Bärbel Höhn

„Maria trifft…“ heißt es ab 15 Uhr. Maria Tillmann, die Direktkandidatin der GRÜNEN für den Hochsauerlandkreis wird mit der früheren NRW-Ministerin für Umwelt und Landwirtschaft, Bärbel Höhn und Guido Simon diskutieren. Bärbel Höhn war auch 12 Jahre Bundestagsabgeordnete  und bis 2017 Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und 7 Jahre stellvertretende Fraktionsvorsitzende. Guido Simon ist Bioland-Milchbauer und stellvertretender Vorsitzender der GRÜNEN Fraktion im Rat der Stadt Sundern. Thema ist der ökologische Umbau der Landwirtschaft und wie dieser Bäuerinnen und Bauern, Tiere, Natur und letztlich auch die Verbraucher/innen stärkt.

Diskussion und Bauernhofführung

Los geht es bereits ab 14 Uhr, gegen 15 Uhr startet die Diskussionsrunde und ab 16 Uhr gibt es dann eine Führung über den Bauernhof mit Guido Simon. Zeit für Informationen und Gespräche zur Bundestagswahl und das Programm von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist ausreichend eingeplant. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

Informationen auf einen Blick: Hoffest der GRÜNEN, 05.09.2021, ab 14 Uhr in Sundern-Wulfringhausen. Das kleine Örtchen Wulfringhausen liegt hinter Amecke in Richtung Balve.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel