Verstehen und Verständigung – Arbeitskreis Kommunikation gegründet

Wir Hochsauerlandgrüne haben einen Arbeitskreis „Kommunikation“ ins Leben gerufen. Ziel des Arbeitskreises ist es, das Parteileben transparenter zu gestalten, grüne Ideen in die Öffentlichkeit zu tragen und politische Bildungsveranstaltungen anzubieten.

Stefan Schütte, Kreisverbandssprecher, erläutert dazu: „Wir GRÜNE haben in den vergangenen Jahren ein rasantes Mitgliederwachstum hingelegt. Das macht es erforderlich, auf unsere Strukturen zu schauen und zu überprüfen, wo wir besser werden können.“

Jörg Rostek, Kreisverbandsgeschäftsführer, ergänzt: „ Wir wollen erklären, wie eine Partei funktioniert, damit mehr Menschen am politischen System Deutschland teilhaben können. Je mehr Zuspruch wir aus der Bevölkerung bekommen, desto mehr Menschen möchten wir auf unserem Weg mitnehmen und umso transparenter möchten wir werden.“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel