Weil Schwimmen uns wichtig ist – Mona Neubaur in Meschede

Die Landesvorsitzende der Grünen, Mona Neubaur, hat auf ihrer NRW-Schwimmbadtour auch in Meschede Halt gemacht. Flankiert von GRÜNEN Migliedern und Bürgermeister Christoph Weber besuchte sie die Schwimmbäder in Meschede und Freienohl. Mona Neubaur betonte: „Mein Dank gilt allen Ehrenamtlichen, nur durch sie kann hier und anderswo ein Schwimmbad bestehen bleiben. Sie und die Kommunen dürfen mit den Problemen aber nicht allein gelassen werden. Das Land muss endlich dafür sorgen, dass alle Kommunen in NRW finanziell so ausgestattet sind, dass ausreichend Schwimmbäder zur Verfügung stehen. 60 Prozent der Kinder können inzwischen nicht mehr schwimmen – das ist ein Skandal.“ Tatsächlich wird das Wofi-Bad in Freienohl komplett ehrenamtlich am Laufen gehalten.

Mechthild Thoridt, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Rat, zeigte der Landesvorsitzenden die Besonderheiten des Schwimmbades wie beispielsweise den verstellbaren Hubboden. Ihr Stellvertreter Toni Vollmer stellte das Bades als sozialer Treffpunkt heraus. Beim Besuch des Hallen- und Freibades in Meschede betonte Andre Kettler, der Leiter des Bades, die große Angebotspalette an Schwimmkursen. Toni Vollmer: „Wir als Grüne sind der Meinung, dass einige Maßnahmen sicher nicht aufzuschieben sind und der Rat der Kreis- und Hochschulstadt Meschede diese Mittel auf jeden Fall bereitstellen muss. Für uns genießen die Schwimmbäder oberste Priorität, da sie von der breiten Bevölkerung genutzt werden.“ Mechthild Thoridt fügte hinzu: „Allen, die nicht in den Urlaub fahren können, bietet die Stadt hier ein Freizeitangebot, das in diesem warmen Sommer ganz besonders von Klein und Groß genutzt wird.“

Artikel des Sauerlandkurier: Vom Untergang bedroht? Personalmangel, Sanierungsbedarf, Security: So ist die Situation in den heimischen Schwimmbädern

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel