Kurz nach der Votenvergabe: Stefan Schütte, Jörg Rostek, Susanne Ulmke, Bastian Grunwald und Helle Sönnecken im Gruppenfoto.

Helle Sönnecken und Bastian Grunwald gehen für uns in die Landtagswahl 2022

Keine Atempause, Geschichte wird gemacht. Wir GRÜNE im Hochsauerland bereiten uns schon jetzt auf die NRW-Landtagswahl vor, die im Mai 2022 stattfinden wird. Der wichtigste Schritt ist schon vollzogen: auf der vergangenen Mitgliederversammlung haben wir GRÜNE Helle Sönnecken (Bewerbung an die Mitglieder) und Bastian Grunwald (Bewerbung) zu unseren Kandidierenden gewählt. Am 23. Oktober gibt es dann eine Mitgliederversammlung, bei der wir die Wahlkreiskandidaturen vergeben. Aufbruch und Erneuerung; auch in NRW!

Bastian Grunwald

Wir brauchen eine bessere Vernetzung des ÖPNV’s, der trotzdem bezahlbar ist. Außerdem muss das Angebot an Kultur- & Freizeitaktivitäten auch für junge Leute einladend und ansprechend sein. Nur so können wir es schaffen, dass gut ausgebildete Fachkräfte auch wieder zurückkommen und unsere Infrastruktur auf dem Land stärken.

 

 

 

 

Helle Sönnecken

Als Ratsmitglied habe ich bereits die Möglichkeit, Themen in meiner Heimatstadt Sundern direkt anzusprechen, zu diskutieren und mit zu entscheiden. Jedoch sind die Möglichkeiten, Neuerungen in der Gesundheitspolitik umzusetzen auf kommunaler Ebene begrenzt.
Deshalb möchte ich für euch auf Landesebene wichtige Themen in der Gesundheitspolitik angehen, die vor allem auch auf die Bedürfnisse junger Familien im ländlichen Raum ausgerichtet sind und allen Menschen durch eine bessere Gesundheitsversorgung mehr Lebensqualität geben.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel